Bauer+Pohl Projekte.International konzipieren und realisieren neue Arbeitswelten (New-Work).

BAUER + POHL PROJEKTE INTERNATIONAL


Ritterstraße 2, 10969 Berlin
030 239 111 01
projekte@projekte.international

BAUER + POHL PROJEKTE INTERNATIONAL
Ritterstraße 2, 10969 Berlin
030 239 111 01
projekte@projekte.international

Wir befinden uns in einer Zeit des Umbruchs: Pandemie, Demographie und Digitalisierung transformieren unsere Arbeitsweisen weltweit, rapide und nachhaltig. Homeoffice, digital zugeschaltete Kolleg*innen, teamübergreifende Zusammenarbeit und agile Methoden des Austauschs sind inzwischen Teil einer neuen Normalität. Diese flexiblen Arbeitsmodelle brauchen dafür angepassten Bürowelten. Multifunktionale Räume, „Shared Desks“, „Home-Zones“ sind nur eine der sichtbaren Veränderung der Bürorealität.

Bauer Pohl Projekte.International ist ein Architektur-Büro aus Berlin, das sich auf die Planung, Beratung und Ausführung zu neuen Arbeitswelten (New-Work) und architektonischer Markenentwicklung (Spatial CI) spezialisiert. Unser Team arbeitet seit 2019 an Umbauprojekten, Bauherrenvertretung, Mieterausbauplanung, fotorealistischen Visualisierungen, Workshops & Beratung für Corporate Clients in Deutschland um unseren Klienten und Bauherren in der Transformation ihrer Büro- und Arbeitswelten zu unterstützen.

Für ein detailiertes Portfolio freuen wir uns über Ihre Anfrage. 

20200220-everyworks-2161_web
IMG_5492

EVERYWORKS

Berlin         Architecture, Interior Design        2019—2020        1.500m²        Client: DB / Smart City / Everyworks

 

Seit 2019 arbeiten wir mit Smart City I DB am Coworkingprodukt everyworks. Smart City zielt auf umweltfreundliche Angebote für eine nachhaltige Stadt und eine gute Vernetzung von Verkehrsinfrastruktur und Mobilität ab. Das Pilotprojekt am Berliner Hauptbahnhof ist der erste Standort in einem deutschlandweit wachsenden Netzwerk von Coworking-Angeboten direkt an Bahnhöfen. Dieses New Work-Angebot richtet sich besonders an Geschäftsreisende, Pendler und Freiberufler die auf der Suche nach einer zeitgemäßen, flexiblen und konzentrierten Arbeitsumgebung sind.
Zentrale Aufgaben der Architektur und Gestaltung ist es 1. aktuell Anforderungen an flexible Arbeitsrealitäten räumlich und atmosphärisch umzusetzen, 2. Eine Marke zu kreieren, die eine mittelschnelle Skalierbarkeit und einen nationalen Rollout ermöglicht 3. Die Marke wiederum ästhetisch und materiell in der Logik des Bahnhofs, des Zugs und der DB einzubetten.

https://everyworks.de/

photo credits: SCHMOTT STUDIOS

Cover
Cover

CUBE Magazin
18.12.2020

CUBE Magazin has featured our design for everyworks Berlin in their current issue and on their website.

Visit CUBE Magazin here

Mit den „Öffentlichen“ zur Arbeit – das versteht sich hier von selbst. Everyworks heißt das junge Projekt der Deutschen Bahn. In der zehnten Etage des Berliner Hauptbahnhofs, auf 1.500 Quadratmetern, entstanden Coworking Spaces und flexible Büroflächen – temporäre Arbeitsplätze für Einzelpersonen, Gruppen und Unternehmen. Online-Buchung per App, minutengenaue Abrechnung.

Instagram      Imprint